Volkshochschule Dießen e.V.
Wissen und mehr
 
 

Schwierigkeiten in Beziehungen? Unfreiwillig Single?
Verbessern Sie Ihre Beziehungsfähigkeit

Dass die Wurzel von Schwierigkeiten in zwischenmenschlichen Beziehungen meist in der Kindheit liegt, ist ein weit verbreitetes Wissen. Psychotherapie beschäftigt sich daher oft damit, die Kindheit aufzuarbeiten. Häufiger jedoch als gesellschaftlich und auch in therapeutischen Kreisen bekannt ist, beruhen die Störungen nicht nur auf als Kind erfahrenen Defiziten sondern auf "handfesten" Traumata, die wir als Erwachsene oft nicht erinnern.
Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie vorgeburtliches bzw. von Generation zu Generation weiter gegebenes Trauma und Bindungstrauma die Entwicklung unserer Persönlichkeit und somit auch die Art, wie wir in Beziehung gehen, entscheidend prägen. Mittels kleiner Übungen bekommen Sie erste Einblicke in Ihre "Bindungsmuster". Sie erhalten bei der Veranstaltung einen Fragebogen, mit dem Sie selbst weiter diese Muster erforschen und Ihre Beziehungsfähigkeit positiv beeinflussen können.
Dieser Vortrag ist eine gute Ergänzung zur Schulmedizin, Heilversprechen werden nicht vermittelt.

Beginn:Dienstag, 26. November 2019
Ende:26. November 2019
Uhrzeit:von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Dauer:Termin
Leitung:
Maria A. Rappay
Nummer:111
Ort:
CO-Schule, Eingang West Baumschulweg
Raum D 208
86911 DießenAnfahrt
Raum:
208
Gebühr:
8,00 €
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden

Weitere Kurse von Maria A. Rappay

KursBeginnKursnr.
Niedrige Stress-Schwelle? Schlafstörungen? Unerklärliche Symptome?
Erkennen von psychischem Trauma und Heilungsmöglichkeiten
Di  12.11.19110
Der Kurs ist beendet.
 
 
Mit unserer Suchfunktion finden Sie einfach und bequem die passende Veranstaltung!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Dienstag - Freitag  
Mittwoch - Donnerstag
08.00-12.00 Uhr
09.00-12.00 Uhr