Volkshochschule Dießen e.V.
Wissen und mehr
 
 

Vortrag: Basenüberschüssige Ernährung

Die optimale Ernährung ist basenüberschüssig.
Der Säure-Basen-Haushalt des Menschen beschreibt alle Mechanismen, die das Verhältnis zwischen Säuren und Basen im menschlichen Organismus regulieren. Das gesunde Verhältnis ist 2:8. Für 2 Säuren werden stets 8 Basen benötigt, damit schaffen wir die Voraussetzung für gesunde Zell- und Organfunktionen - und damit für unsere Gesundheit. Das heißt, wir stellen die Ernährung aus etwa 80 Prozent basenbildenden und 20 Prozent säurebildenden Lebensmitteln zusammen.
Die basenüberschüssige Ernährung ist entzündungshemmend, gewichtsregulierend und beugt Zivilisationskrankheiten aller Art vor.
Wie werden die einzelnen Nahrungsmittel im menschlichen Körper verstoffwechselt?
Was sind gute, was weniger gute Säurebildner?

Bitte beachten Sie den Kochkurs: basenüberschüssige Ernährung am Mittwoch, 25.03.2020.

Beginn:Mittwoch, 18. März 2020
Ende:18. März 2020
Uhrzeit:von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Dauer:Termin
Leitung:
Ute Merkel
Nummer:792
Ort:
CO-Schule, Eingang West Baumschulweg
Raum D 118
86911 DießenAnfahrt
Raum:
118
Gebühr:
8,00 €
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden

Weitere Kurse von Ute Merkel

KursBeginnKursnr.
Vortrag: Salz
Mi  22.04.20790
frei
Vortrag: Superfoods
Mi 29.04.20791
frei
Kochkurs: Basenüberschüssige Ernährung
Mi  25.03.20793
frei
 
 
Rechtzeitige Anmeldung sichert Ihnen Ihren Kursplatz!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Dienstag - Freitag  
Mittwoch - Donnerstag
08.00-12.00 Uhr
09.00-12.00 Uhr